Schnelle, natürliche und dauerhafte Schmerzbeseitigung in Mönchengladbach! Video

Schmerzen sind nicht nur quälend und schränken die Betroffenen in ihrer Beweglichkeit ein, sie bedeuten meist auch den Verlust von Lebensqualität. Die Zahl der Schmerzpatienten ist seit 2004 von damals 3 Mio. auf heute über 20 Mio. gestiegen, leider trifft dieser Anstieg nicht auf entsprechende Versorgung. Selbst wenn Patienten dann bei einem klassischen Schmerztherapeuten in Behandlung sind führt diese selten zur ursächlichen Schmerzbefreiung. In der Regel werden Symptome und nicht die Ursache behandelt, was für den betroffenen Patienten sehr unbefriedigend ist. Nicht selten heisst es;”Damit müssen Sie leben!”

Spezialisten in der ursächlichen Schmerzbeseitigung!

Seit 2009 arbeiten wir in unserer Praxis mit der LNB Schmerztherapie, der ein neues Verständnis von Schmerz zu grunde liegt! In kostenlosen Informationsgesprächen klären wir unsere Patienten über die Vorgehensweise auf. In über 90% der Fälle gelingt es uns mit 2-5 Behandlungen die Patienten ursächlich, natürlich und dauerhaft von Ihren Schmerzen zu befreien! Das ist für die Patienten oft eine große Last die Ihnen durch die Behandlung genommen wird und bedeutet, wieder sorglos am normalen Leben teilnehmen zu können. In Mönchengladbach und im Umkreis von 40km sind wir die einzige zertifizierte LNB Praxis, wir gewährleisten damit die höchste Qualität! Patienten kommen aus ganz NRW und dem nahegelegenen Grenzgebiet wie den Niederlanden zu uns in die Praxis. Neben den klassischen Schmerzpatienten vertrauen uns auch immer mehr Profisportler!

Video über die Inhalte der LNB Schmerztherapie

Sichen Sie sich jetzt Ihren ersten Behandlungstermin! 02161/ 576 4711

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Letzte Blogeinträge:. Fügen Sie den permalink zu Ihren Favoriten hinzu.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>