Deutschland leidet unter Schmerzen!

1380018_598863143504028_102294419_n

Was ist eigentlich Schmerz? Die International Association for the Study of Pain (ASP)           definiert diesen Begriff so:” Schmerz ist ein unangenehmes  Sinnes- und Gefühlserlebnis, das mit aktueller oder potenzieller Gewebeschädigung verknüpft ist oder mit Begriffen einer solchen Schädigung beschrieben wird.”

Klingt erstmal gar nicht so wild. Zu den Fakten, Studien zu folge leiden in Deutschland etwa 12-15 Millionen Menschen unter länger andauernden oder wiederkehrenden Schmerzen. Nicht nur Erwachsene, sondern auch ca.350.000 Kinder u. Jugendliche unter 18 Jahren. Der hierdurch entstehende volkswirtschaftliche Schaden bezogen auf Behandlung, Medikamente, Rehabilitation sowie indirekte Kosten durch vorzeitige Verrentung oder Arbeitsunfähigkeit wird auf bis zu 38 Milliarden  Euro beziffert. Bis zum Beginn einer schmerztherapeutischen Behandlung vergehen in Deutschland im Schnitt vier Jahre. Teilweise dauert es 15 Jahre, bis ein Patient mit anhaltenden Rückenschmerzen zu einem Schmerztherapeuten überwiesen wird. Häufigste Ursache  für chronische Schmerzen sind Erkrankungen des Bewegungsapparates, Rückenschmerzen kommt hier eine besondere Bedeutung zu. Rund 40% aller Schmerzpatienten werden gar nicht erst behandelt! AUA!

Welche Alternative gibt es? Die LNB Schmerztherapie ist ein Behandlungssystem, das auf einem natürlichen und biologischen Ansatz beruht. Basis sind ein neues Schmerzverständnis und die Ergebnisse einer langjährigen Entwicklungsarbeit. Die von Dr. med. Petra Bracht und Roland Liebscher- Bracht entwickelte  LNB Schmerztherapie kann in über 90% der Schmerzzustände schnell, sicher und auf natürliche Weise ein Leben  ohne oder mit lediglich einem geringen Restschmerz ermöglichen.Es handelt sich bei dieser Methode um eine Manualtherapie ohne OP und ohne Medikamente, mit der sogar austherapierte oder schwierige Fälle  erfolgreich behandelt werden können.

Am 03.06.2014 veranstaltet die Deutsche Schmerzgesellschaft e.V. den Tag gegen den Schmerz. Patienten haben die Möglichkeit sich gezielt über neue Behandlungsmöglichkeiten zu informieren, neue Trainingsmethoden kennenzulernen sowie sich zum Thema Schmerzprävention beraten zu lassen. In Rahmen dieses Tages beteiligt sich auch die LNB Praxis Richter u Lopez. Kostenfreie Vorträge,Trainingseinheiten, SchmerzSchnellTest und Infogespräche werden den ganzen Tag über angeboten.

Um telefonische Reservierung wird unter 02161/5764711 wird gebeten. Weitere Informationen finden Sie unter www.richterlopez.de

 

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Letzte Blogeinträge: und getaggt als , , , , , , , , . Fügen Sie den permalink zu Ihren Favoriten hinzu.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>