Wenn das Hobby zur Verletzung führt!

Foto

Der heutige Block widmet sich aus aktuellem Anlass den Verletzungen im Sport. Ein Studie von Prof. Meyer aus der Bundesligasaison 2003/4 kommt zu dem Schluss, dass es im deutschen Profifußball hinsichtlich Diagnose, Behandlung, Rehabilitation und Prävention großen Optimierungsbedarf gibt. Leider hat sich jedoch seither nicht viel geändert,wie nicht nur die anhaltende Verletzungsmisere des BVB zeigt.

Im Gegenteil,man ordnet das ab unter der Rubrik “Pech gehabt” und das in einem Business in dem es um Millionen geht und das der BVB trotz toller Leistung gestern Abend teuer bezahlt hat.

Vielmehr ist es so, das die Profis in jedem Training, in jedem Spiel und jeder Sondereinheit ihre sportartspezifische Muskulatur trainieren. Es kommt also zu einer Einseitigkeit, dies zeigt sich in fazial-muskulären Fehlspannungen. Diese Fehlspannungen führen zur Fehlbelastung in den Gelenken, diese verlieren ihre natürliche Flexibilität was unter Belastung zur Verletzung führt. Interessant ist auch, das die meisten schweren Verletzungen wie z. B. Kreuzbandrisse ohne Einwirkung des Gegners stattfinden und die meisten Spieler  immer wieder die gleichen oder ähnlichen Verletzungen erleiden. Nachzulesen unter transfermarkt.de

Mit LNB-Sports durchbrechen wir diese Spirale und machen Sportler in einem Schritt verletzungsunanfälliger und leistungsfähiger. Davon ist nicht nur Per Mertesacker begeistert sondern auch andere Bundesligaprofis die in der Vergangenheit in unsere Praxis behandelt wurden. Unserem Triathleten Robin Pech verhilft LNB-Sports zu nicht geahnter Leistungssteigerung. Mit großer Vorfreude erwarten wir eine Mitte April erscheinende Studie über LNB im Leistungssport, die wir selbstverständlich dann in unserem Block mitteilen werden. Bleibt festzuhalten, das egal ob Hobby- oder Profisportler mit LNB-Sports jeder die Möglichkeit hat den sportartspezifischen Belastungen entgegen zu arbeiten und so für eine lange und erfolgreiche Karriere zu sorgen.

Informationen zu LNB-Sports erhalten Sie auf: www.richterlopez.de

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Letzte Blogeinträge: und getaggt als , , , , , , , , , . Fügen Sie den permalink zu Ihren Favoriten hinzu.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>